Die siebte Million

Seit meinem Blog-Umzug hat sich vieles verbessert. Aber einiges ist noch nicht optimal. Aus irgendeinem Grund ist der Seitenzähler abgestürzt und hat nur noch die Direktaufrufe älterer Beitragsseiten gezählt und nicht mehr die der Hauptseite. Ich hatte schon länger den Verdacht, dass da irgendwas nicht stimmt, denn beispielsweise wurde alleine der Beitrag „Gutachten“ in einer Woche fast 3.000 Mal aufgerufen, der Zähler war aber zwischenzeitlich nur um rund 1.000 Punkte weitergegangen.

Entsprechend habe ich mal meine anonymisierten Analysedaten aufgerufen und festgestellt, dass der 7.000.000. Seitenaufruf bereits am 15. Februar 2019 um 20.12 Uhr gewesen ist. Seitdem sind schon fast eine weitere Viertelmillion Klicks auf meinen Seiten geschehen. Etwas peinlich für den Seitenzähler. Ich hoffe, der Fehler wurde mit dem letzten Update behoben, ansonsten muss ich kurzfristig noch einen geeigneten neuen finden.

Inzwischen gibt es 1.065 Beiträge von mir (mit diesem hier), und insgesamt über 11.300 veröffentlichte Kommentare, die in den letzten 10 Jahren von meinen Leserinnen und Lesern geschrieben wurden. Wahnsinn!

Wie immer zu solchen runden Zahlen habe ich gerade etwas Bock auf ein paar statistische Werte: Aktuell (Daten aus dem letzten Quartal) wurde meine Seite pro Tag zwischen 2.900 und 9.400 Mal aufgerufen. Insgesamt gab es über 21.000 eindeutige Besucher*innen im letzten Quartal, die für insgesamt eine halbe Million Klicks verantwortlich sind. Fast 85% meiner Leser*innen kommen aus Deutschland, weitere jeweils 5% aus der Schweiz und aus Österreich. Auffallend viele Blogleser*innen gibt es auch in den USA, in Chile, Italien, UK, Spanien, Frankreich, Luxemburg, Schweden, den Arabischen Emiraten, China, Belgien, den Niederlanden, Israel, Neuseeland, Japan und Dänemark. Ich grüße alle und danke für das Interesse!

Die meisten Leser*innen kommen aus München, gefolgt von Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Trier, Stuttgart und Essen. Erste nichtdeutsche Städte sind Wien, Zürich, Chicago, Basel, Bern, Santiago, Genf und Linz. Der häufigste Browser ist der Safari Browser, gefolgt von Google Chrome. Nur etwa 18% benutzen Firefox. Rund 40% greifen mit einem Windows-PC auf meine Seite zu, rund 33% mit einem iOS Betriebssystem, rund 20% mit Android. Die häufigste Bildschirmauflösung ist übrigens 1024 x 768, was ich nicht vermutet hätte.

Die meisten Leser*innen sind Kunden der Deutschen Telekom AG (über 20%). Gefolgt von O2, Arcor, Vodafone, 1&1. Und ich richte besondere Grüße an die Universitäten in Trier, Konstanz, Dortmund, Heidelberg, Greifswald, Graz, Braunschweig, München, Berlin, Bonn, Bochum, Köln, Zürich, Weimar und Oldenburg, aus denen auch regelmäßig verschiedene Leser*innen meine Seite aufrufen. Den Rollstuhlhersteller und das Sanitätshaus (mit beiden hatte ich noch nie zu tun), die regelmäßig vorbeischauen, grüße ich ebenfalls.

13 Gedanken zu „Die siebte Million

  1. Herzlichen Glückwunsch.

    (Safari, Chrome und Firefox sind aber keine Betriebssysteme sondern nur Internetbrowser.)

  2. Herzlichen Glückwunsch… nachträglich… zu 7.000.000 Aufrufen !
    Aber das alleine ist es nicht, das soziale „Kapital“ in diesem Blog ist um einiges höher <3

    Und: Skandal: Uni Hamburg, deine Heimatstadt, ist nicht dabei?

    liebe Grüße !

  3. Hallo Jule,
    zählt Dein Gesamtseitenzähler vielleicht die RSS Aufrufe nicht mit? Ich rufe die Seite über den Newsfeed von … ab.

  4. Glückwunsch! Aber irgendwie finde ich es gerade seeeehr unheimlich, wie genau deine Statistik da ist. Datensammeln ist ja bekannt, aber so genau…. oh oh….

  5. Jules Statistik ist tatsächlich nur sehr grob. Vor allem alle kommerzielle Webseiten haben noch viele genauere Statistiken über die Zugriffsmöglichkeiten der Benutzer. Zum Beispiel kann man auch oft sehen, welche Webseite der Benutzer zuvor angeklickt hatte… Wenn man sich ein bisschen mit dem Internet auskennt, überrascht einen das auch nicht.

  6. Liebe Grüße aus UK!
    Als jemand der die von Anfang an (als stummer mitleser) gefolgt ist, freue ich mich sehr dass du wieder regelnäßig blogst! (Und ich mein Deutsch an dir üben kann! ;))

  7. @Helfer, ich kenne mich aber nicht mit dem Internet aus. Also nicht mehr als nötig. Jules Blog finde ich aber immer 🙂

  8. Ich hätte gedacht, dass Hamburg auch ganz vorne mit dabei ist, so kann man sich täuschen.
    Ich bin stolz dabei geholfen zu haben solche Wow-Zahlen zu erreichen 😀

  9. Oh, hatte Hamburg total überlesen 😮 Es ist wohl schon zu spät.

    Ich hoffe jedenfalls, dass es mit dem Blog so super weitergeht. Ich freue mich immer über neue Beiträge und Jule, du kannst so toll formulieren und bringst mich immer wieder zum lächeln 🙂

  10. Hätte nicht gedacht, dass du eine SO genaue Statistik hast… Ich les deinen Blog gern in der Vorlesung 😀 Grüße aus Konstanz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 − drei =